ununi.tv @ Open DIY Education

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Abstimmungen)
Loading...

Bei der re:publica 2013 hatte ich diese Session eingereicht. Heute möchte ich in 15 Minuten erklären, was es mit ununi.TV auf sich hat – und möglichst Feedback von allen Interessierten einholen. Ich werde dies im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz erarbeiten.

Ursprünglicher Beschreibungstext: Mit ununi.tv entsteht derzeit eine crowd-basierte Bildungsplattform für Menschen “wie uns hier” und alle, die mit uns kooperieren oder von unserem Knowhow partizipieren wollen.

Wir gehen in die zweite Runde und arbeiten am nächsten Prototypen. Es wird sich eine “Crowd University for modern life” herausschälen – weiterhin als “Unkonferenz am Unort zur Unzeit”. In dieser Session möchten wir über den Stand unserer Entwicklung berichten und Euch um Euer Feedback bitten.

ÜberAnja C. Wagner

thinker, networker, human | .edu .ux .politics | co-founder of @frolleinflow & initiatorin @ununitv | weitere infos hier: http://acwagner.info

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.