un-gefragt zum Urheberrecht #11

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Abstimmungen)
Loading...

Fragen zum Urheberrecht?

Wir sammeln aktuell Fragen im Google Moderator oder per Twitter mit dem Hashtag #ungefragt. Sobald uns mindestens 6 vorliegen, handeln wir ggf. einen früheren Termin für die Beantwortung aus.

Das “Kleingedruckte”

Wir werden selbstverständlich nur “allgemeine” Fragen aufgreifen. Eine Beratung im Einzelfall können und wollen wir nicht bieten. Bitte achtet darauf, wenn Ihr Eure Fragen formuliert! Schließlich dient un-gefragt uns allen zur allgemeinen Information und Weiterbildung.
 Noch Fragen? Ja, hoffentlich – denn wir freuen uns schon auf Eure “un-gefragten” Fragen!

Und dies waren die beantworteten Fragen

  1. Ein Werk (Musikaufnahme/Video/Foto) auf einer Internetseite ist fälschlich kommentiert, als sei die Verwendung erlaubt. Mit welchen Konsequenzen kann ein gutgläubiger Benutzer bei Veröffentlichung (ggf. verändert) als Teil in eigenen Werken rechnen?
  2. Wenn ich einen Tweet mit Textzitat / Bild retweete oder in Facebook so etwas auf der eigenen Infowand teile, inwieweit bin ich haftbar, wenn der ursprüngliche Autor/Autorin Text/Bild unrechtmäßig genutzt hat? Muss ich das überprüfen?
  3. Inwieweit muss das Urheberecht beachtet werden bei Textübernahmen, die getwittert oder in Facebook geposted werden?
  4. In wie weit sind gedruckte Noten urheberrechtlich geschützt? Darf man musikalische Werke auf Grundlage gekaufter Notenhefte öffentlich aufführen (instrumental und/oder Gesang) oder Tonaufnahmen davon für eigene Videoproduktionen (youtube) verwenden?
  5. Ich betreibe einen kommerziellen Blog. Inwiefern ist die Verwendung von Standbildern aus Videos (Youtube oder Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen) geregelt?
  6. Wie kann ich Cartoons verwenden,  wenn ich den Autor nicht finde?
Workshop Angebotserstellung

Überununitv

Ich bin die anonyme Assistenz des tollen ununi.TV-Netzwerkes. Ich habe noch nicht einmal ein Gesicht ...

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.