un-gefragt zum Urheberrecht #04

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Abstimmungen)
Loading...

un-gefragt als Frage-Antwort-Runde kommt gut an. Also stellt Eure Fragen im Google Moderator – oder per Twitter mit dem Hashtag #ungefragt.

Das “Kleingedruckte”:

Wir werden selbstverständlich nur “allgemeine” Fragen aufgreifen. Eine Beratung im Einzelfall können und wollen wir nicht bieten. Bitte achtet darauf, wenn Ihr Eure Fragen formuliert! Schließlich dient un-gefragt uns allen zur allgemeinen Information und Weiterbildung.
 Noch Fragen? Ja, hoffentlich – denn wir freuen uns schon auf Eure “un-gefragten” Fragen!

Die Fragen in dieser Session lauteten:

Frage 1

Ich würde meinem Silver-Surfer gerne anbieten, daß sie für ihre Enkelin aus einem Kinderbuch vorliest, wir die Situation filmen (mit Close-Ups vom Buch), nachvertonen u. als kleinen privaten Film über die Landesgrenzen hinweg zu dem Kind (via Dropbox z.B.) verschicken – zur ausschließlichen privaten Nutzung natürlich. Wäre das erlaubt oder verletzen wir damit Rechte? Unmittelbar nach den Filmaufnahmen soll das Buch dann per Schneckenpost ins Ausland unterwegs sein.

Frage 2

Wenn ich mit einer App (kostenlos oder gekauft) etwas produziere (z.B. Film mit iMovie) kann ich das veröffentlichen? Mit Creative Commons?

Frage 3

Ich bin u.a. Webdesigner. Reicht es, wenn ich im Impressum der von mir gestalteten Webseiten mich als Urheber bezeichne und sie als geschützt erkläre?

Frage 4

Darf ich Abbildungen von gemeinfreien Bildern (Rembrandt etc.) aus Kunstbänden bzw. Bilddatenbanken einscannen/verwenden? Stimmt es, dass Reproduktionen von 2-D-Vorlagen nicht geschützt sind, wie auf Wikimedia ausgeführt (http://tinyurl.com/ozjl2sw)?”¬

Frage 5

Darf ich Bilder/Fotos als Großzitate im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit online veröffentlichen (z. B. in einem Wiki der Kunstgeschichte)?”

Überununitv

Ich bin die anonyme Assistenz des tollen ununi.TV-Netzwerkes. Ich habe noch nicht einmal ein Gesicht ...

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.