Smarter Working & digitale Transformation mit Ellen Trude

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Unsere Expertin

Ellen Trude ist heute selbständige Beraterin mit den Schwerpunkten Enterprise 2.0, Social Business, Social Learning und Community Management.

Sie hat vielfältige Erfahrungen mit modernen Arbeitsformen gemacht:

In 30 angestellten Jahren in einem Grossunternehmen und in ihrer anschließenden, selbstständigen Tätigkeit für verschiedene Firmen. Dabei hat sie die Probleme anderer Unternehmen gut kennen gelernt.

Unser Gesprächsinhalt

Mit einigen Sprungmarken zu den Fragen (direkt auf YouTube):

  1. Vorstellung Ellen
  2. Was bedeutet Digitale Transformation? Bzw. warum ist es deines Erachtens ein irreführender Begriff?
  3. Was bedeutet Smarter Working für dich? Was sind Kernpunkte davon in deinen Augen?
  4. Was bringt es konkret, wenn man Arbeitsprozesse einfach und smart ausprobiert?
  5. Wie hoch ist der Aufwand, von konventioneller Arbeitsorganisation auf eine smarte umzustellen?
  6. Warum ist kollaborative Arbeit effizienter als Meetings vor Ort? 
  7. Wie lange muss ich warten, bis sich erste Erfolge abzeichnen und ich einen ROI meines Zeitinvestments erfahre?

Unser Angebot

Wir entwickeln derzeit einen Online-Workspace für Klein(st)-Unternehmen, um Smarter Working erfahrbar zu machen. Es ist kein abstrakter, anonymer Raum, sondern wir stellen uns dort euren konkreten Fragestellungen.

Um uns aufeinander abzustimmen, bieten wir vorab einige kostenfreie Kamingespräche an. Melde dich an!

Smarter Working Kamingespräch

Weiterleitung nach Klick

 

ÜberAnja C. Wagner

denkerin, netzwerkerin, mensch | .edu .ux .politik | co-founder of @frolleinflow & initiatorin @ununitv | weitere infos hier: http://acwagner.info

Ein Kommentar zu Smarter Working & digitale Transformation mit Ellen Trude

  1. Pingback:Smarter Working – Erste Grundlagen in 5 Minuten | ununi.TV

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.