OpenEd #22: Der #ichMOOC der #VHS

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Unser Thema:

Mit dem ichMOOC ist vor 2 Wochen der größte Volkshochschul-Kurs zu Ende gegangen. Er war als origineller, 4-wöchiger Online-Kurs mit Präsenzanteilen an vielen VHS-Standorten konzipiert.

Inhaltlich ging es darum, vor allem Neuland-Einsteiger_innen aufzuzeigen, wie man seine Online-Identität gestalten und für die persönlichen Ziele nutzen kann.

Wir sammeln die Lessons Learned der Macher_innen ein.

Special Guests:

  • Joachim Sucker, Marketingleiter der Hamburger Volkshochschule und Projektleitung des ichMOOCs
  • Nina Oberländer, Online-Redakteurin der Bremer Volkshochschule und Konzeptentwicklung des ichMOOCs
  • Jorän Muuß-Merholz, als externer MOOC-Berater war er verantwortlich für Konzept, Curriculum und Videoregie

Fragen, Anmerkungen:

Ihr könnt gerne Fragen stellen mit dem Hashtag #ununitv auf Twitter, hier unten vorab über die Kommentarfunktion oder live über die Veranstaltungsseite auf G+.

ModeratorInnen:

Markus Deimann, Fernuni Hagen – als Vertreter der “Higher Education”

Anja C. Wagner, FrolleinFlow & ununi.TV – als Vertreterin der “Crowd Education”

Zum Hintergrund:

Im Rahmen der Live-Video-Reihe zum Thema “Open Education als Kern der digitalen Bildung” ist es unser Ziel, über Gespräche mit verschiedenen AkteurInnen das Terrain tatsächlich offener Bildung zu sondieren. Es geht uns darum, über die Zeit einen Weg zu finden, wie wir gemeinsam eine bildungspolitische Alternative zum bestehenden, neoliberalen Weltbild in der Bildung aufbauen können.


facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Über Anja C. Wagner

thinker, networker, human | .edu .ux .politics | co-founder of @frolleinflow & initiatorin @ununitv | weitere infos hier: http://acwagner.info

4 Antworten auf OpenEd #22: Der #ichMOOC der #VHS

  1. Herbert Schmidt sagt:

    Hallo,
    Wird es von der heutigen Sendung zum ichMOOC eine Aufzeichnung geben?
    War sehr aktiver Teilnehmer beim ichMOOC, deshalb mein Interesse.
    VG, Herbert Schmidt

  2. ununitv sagt:

    Hallo Herbert Schmidt, ja, wir zeichnen unsere öffentlichen Gespräche immer als YouTube-Konserve auf. Man kann sich diese z.B. auf genau dieser Seite hier später anschauen.

  3. Herbert Schmidt sagt:

    Vielen Dank für das aufschlussreiche Interview.
    Viele Grüße
    sendet
    Herbert Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.

Wir arbeiten verstärkt hier --> FLOWCAMPUS 4.0
Let's make a MOOC Arbeit 4.0