Live-Review: “Leise überzeugen” von Natalie Schnack

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Sonja Samuda und Christian F. Freisleben beschäftigen sich mit dem wirklich ausnehmend ansprechenden und zugleich herausfordernden Buch “Leise überzeugen: Mehr Präsenz für Introvertierte”, Humboldt Verlag (Infos).

Die Autorin Natalie Schnack war schon mal Gast bei #ununitv in der Reihe: Du bist Improvisation.

Es geht im Buch viel um die Frage, wie man/frau sich selbst “sichtbar” machen kann, auch wenn einer/einem das sich-in-Gesellschaft bewegen, immer wieder bei allen möglichen Menschen anklopfen, nicht sooo leicht von der Hand geht.

Und das Buch ist nicht nur für Introvertierte. Denn  in jedem / jeder von uns stecken introvertierte Anteile und Natalie nutzt Ideen & Impulse auch aus Coaching und Angewandter Improvisation um uns auf neue Spuren zu bringen.

Ihr könnt Fragen über Twitter #ununitv oder hier unten über das Kommentarfeld einstellen. Wir tragen diese dann stellvertretend in das Fragenformular auf G+ ein.

ÜberChristian F. Freisleben-Teutscher

Seit 1994 freiberuflich tätig als Berater, Referent, Trainer und Journalisten mit den Schwerpunkten (Erwachsenen)Bildung, Gesundheit, Soziales; Einsatz von Angewandter Improvisation und Web 2.0 in allen Feldern,. Zusäztlich und parallel dazu seit 1. Mai halbtags an der FH St. Pölten für das Projekt inverted classroom zuständig.

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.