Lernen zwischen Kurs und Community

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Abstimmungen)
Loading...

Teilnehmer des Open Course “Workplace Learning” diskutieren die Frage, wie sich Lernen und Arbeiten durch computervermittelte Kommunikation gestaltet.

Über den Open Course #ocwl11: Im Open Course Workplace Learning (#ocwl1) geht es um Wissensmanagement und Lernen am Arbeitsplatz. Eingeschriebene Studierende und Teilnehmer aus dem Netz diskutieren gemeinsam über psychologische Theorien und deren Anwendung auf Fragen aus der Praxis. Mit dem blended learning Format werden die Grenzen eines Seminars aufgelöst. Der Kurs besteht aus Offline-Phasen, in denen immatrikulierte Studierende im Diplom-Studiengang Psychologie an der Universität Tübingen theoretische Grundlagen aufbereiten und diskutieren. In den öffentlichen Online-Phasen wird die Diskussion fortgesetzt und in einer Online-Session mit einem eingeladenen Referent vertieft.

Info über den Kurs und die Möglichkeit teilzunehmen gibt es im Kursblog unter http://www.ocwl11.wissensdialoge.de

ÜberAndrea Brücken

Social Media Skills, Communication, Learning 2.0 |#sketchnotes #doodles |@dieHauteCulture

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.