Dominik Brünner zu Conscious Business & New Work (Sponsored Talk)

Hier der angesprochene Link zum Seminar: http://www.modernes-unternehmen.de/steps-to-conscious-business/


Zu Gast: Dominik Brünner & Annette Leeb (Brünner & Leeb GmbH – Modernes Unternehmen)

Dominik ist Berater für kollaborative Unternehmenskultur und Geschäftsführer der Brünner & Leeb GmbH – Modernes Unternehmen.

Als Trainer für selbstwirksame Kommunikation und Körpersprache, als Schauspieler und Bühnenclown ist es ihm ein persönliches Anliegen, Arbeits- und Lebenswelten mit Zukunft zu realisieren.

Sein Präsenz-Seminar

conscious_business_banner-breit

“Im Seminar 12 Steps to Conscious Business lernst Du wirkungsvolle Denk- und Handlungswerkzeuge kennen, die Dir einen frischen Blick auf Deine konkrete Arbeitssituation eröffnen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten schaust Du bewusst auf die eigenen Erfolge und Misserfolge. Wir vertiefen unser Verständnis und erweitern unsere Perspektive, um unsere Energie in Arbeit zu investieren, die uns echte Wertschöpfung auf allen Ebenen bedeutet. Anstatt weiter auszupowern, fokussieren wir die Lösung und den Flow.”

Der erste Workshop startet im April 2015 in Berlin. 

Weitere Infos: http://www.modernes-unternehmen.de/steps-to-conscious-business/

Unser Gespräch

In unserem inhaltlich vorab nicht abgestimmten Talk habe ich die Fragen gestellt, die mir in dem Zusammenhang in den Sinn kamen. Die Nachbearbeitung bei Minute 5:00 ist einem Netzproblem zu verdanken, das mich kurzfristig aus dem Talk raus katapultierte.

Hier ein paar Sprungmarken (auf YouTUbe):

  1. Vorstellung Dominik
  2. Vorstellung Brünner & Leeb GmbH
  3. Vorstellung Annette
  4. New Work vs. Enterprise 2.0/Social Business
  5. Zusammenhang New Work & Welt im Wandel
  6. Worum geht es in dem Workshop in aller Kürze?
  7. Was ist bewusstes Business?
  8. Was hat es mit dem Konzept von Vision Works for Life auf sich?
  9. Business als Beziehungsmanagement?
  10. Bedeutung der Verantwortung innerhalb des Marktgeschehens
  11. “Echte Wertschöpfung” als kreativer Prozess
  12. Rechnet sich das unternehmerisch?
  13. Zusammenfassung des Workshops

Vielen Dank & wir wünschen viel Erfolg!!

ÜberAnja C. Wagner

thinker, networker, human | .edu .ux .politics | co-founder of @frolleinflow & initiatorin @ununitv | weitere infos hier: http://acwagner.info

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.