Heute morgen das neue ununi.TV gelauncht und gleich mit einer Live-Session gestartet, was es mit ununi.TV als “Open DIY Education” auf sich hat.

Dank an @jmm_hamburg und @a_laurencon für die Unterstützung im Hangout. Wir versuchten gleich zu Beginn den zukünftigen ununi.TV-Stil zu setzen, indem wir eine viertel Stunde lang in einem halbwegs lockeren, informellen Gespräch über die Potenziale und Ziele plauderten.

Das Experimentieren zum Prinzip erklären, das ist unser Ziel auf dem Weg zum gemeinnützigen Netzwerk-Unternehmen. Wie wollen wir leben (und arbeiten) im 21. Jahrhundert? Das wird die zentrale Frage sein, die uns die nächste Zeit umtreibt. 

Wer sich vorstellen kann, hier aktiv mitzuwirken, sei herzlich eingeladen. Meldet Euch bei mir – oder wo auch immer 😉

ÜberAnja C. Wagner

thinker, networker, human | .edu .ux .politics | co-founder of @frolleinflow & initiatorin @ununitv | weitere infos hier: http://acwagner.info

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.