Etwas pathetischer Vortrag von @dtapscott über die Notwendigkeit, bestehende Institutionen zu öffnen. Demnach sind die 4 Prinzipien einer “Open World”:

  1. Collaboration
  2. Transparency
  3. Sharing
  4. Empowerment

Alleine wegen der visuellen Impressionen zum Ende der Präsentation hin lohnt sich die Ansicht.

ÜberAnja C. Wagner

thinker, networker, human | .edu .ux .politics | co-founder of @frolleinflow & initiatorin @ununitv | weitere infos hier: http://acwagner.info

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.