Checkliste Hangout on air für Externe

Technische Voraussetzungen vor dem Start

  • Es ist zu empfehlen, die Hangout on air-Session per Laptop oder stationärem Rechner durchzuführen. Aber auch mit Tablets oder Smartphones ist zwischenzeitlich die Teilnahme möglich, wenn man Zugriff auf sehr gutes WLAN hat.
  • Es ist ein Google + Account erforderlich. (Notfalls stellt ununi.TV einen Gast-Account zur Verfügung.)
  • Das Hangout-Plugin kann man ggf. vorab installieren.
  • Die Systemvoraussetzungen und erforderliche Übertragungsbandbreite für Google Hangouts beschreibt Google selbst.
  • Die eigene Bandbreite bitte selbst testen (auch mehrmals, um eventuelle Schwankungen zu checken). Im Café ist oftmals die Verbindung zu schwach, um einen professionell wirkenden Hangout on Air durchführen zu können. Grundsätzlich ist sogar die Anbindung an das Festnetz-Kabel zu empfehlen, so denn möglich.

AKTUELL

  • Wenn kontinuierlicher Upload Speed > 0.9 Mbps, dann steht einer Übertragung des eigenen Video-Bildes nichts im Wege. Unterhalb von 0.7 Mbps macht es gar keinen Sinn.

Zum Start

  • Ca. 30 Minuten vor dem eigentlichen Live-Termin sendet dir die Ko-Moderation die Hangout-URL (per E-Mail oder Twitter-DM). Du kannst mit dieser URL den Hangout betreten (nach Anmeldung in G+).
Und dann BEACHTE

Webcam Tipps

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen richtigen Namen.